Joy Genen

Joy Genen

begann ihre musikalische Ausbildung im Alter von 7 Jahren im „Conservatoire de Musique de la Ville d’Esch-sur-Alzette“ in Luxemburg. Seit 2014 studiert sie an der Musikhochschule Saar in der Klasse von Jörg Lieser Schulmusik, sowie Klarinette im künstlerisch-pädagogischen Profil. Sie hat diverse Workshops und Meisterkurse unter anderem bei Toni Scholl, Joan Dentresangle, Lawrence Renes, Kilian Herold, Johannes Gmeinder und Anton Hollich absolviert. Orchestererfahrungen konnte sie im Hochschulorchester der HfM Saar, in der großherzoglichen Militärkappelle Luxemburgs, sowie dem „Orchestre Philharmonique du Luxembourg“ sammeln.