Niklas Müller

Niklas Müller

erhielt mit sieben Jahren das erste Mal klassischen Trompetenunterricht. Mit 15 Jahren wirkte er in einer BigBand, mit 16 erstmals in einer Jazz-Combo mit, wo er die Anfänge des Improvisierens erlernte. Er spielte aber auch weiterhin in klassischen Formationen. Nach intensiven Improvisationsunterricht wurde er nur kurze Zeit später Jungstudent bei Thomas Siffling an der HfM Saar. Nach dem Abitur begann er an der HfM Saar das Studium Jazz-Trompete. Er spielt in zahlreichen Formationen, welche sich hauptsächlich mit Jazz, aber auch genreübergreifenden Stilrichtungen befassen. Niklas Müller ist Lehrer für Trompete und leitet die Combo an unserer Musikschule.